Donnerstag, 1. März 2012

Wargame: European Escalation

Hach ja...
Wie es fast zu erwarten war.
Man schaue sich folgendes an und denke darüber nach ob es einem bekannt vorkommt. :)
Wenn nicht schaue man mal hier
Das hier beschriebene gleicht schon sehr dem als “wwwwwwww” angezeigten Mitspieler in R.U.S.E. mit anschließendem Crash beim Rundenstart.
Offizielles Wargame Forum: Namen nicht sichtbar und Absutrz

Zusammengefasst:
Ich persönlich würde jedem nur abraten sich dieses Spiel zuzulegen.
Wer sich viel Stress und die berechtigte Frage "Warum um alles in der Welt hab ich nur knapp 50 € für diesen Mist ausgegeben?" ersparen will wartet erst mal ab, das Spiel ist gerade mal 7 Tage veröffentlicht und wie zu erwarten gleichen die Probleme seinem Vorgänger.
Solche Spieleumsetzungen treffen zwar schon auf das Interesse der Spielgemeinde - da es Vergleichbares nur wenig gibt, Spiele wie “World in Conflict” schon etwas unzeitgemäß und angestaubt ist, “Command and Conquer” einen seit eh und je auf ein sehr kleines Sichtfeld beschränkt und “Company of Heroes” zwar ein klasse Spiel ist aber selbst in der kleinsten Spiel Konstellation vielleicht doch ein bisschen langatmig - aber Strategiefans welche immer befürchten müssen ihre über lange Zeit taktisch ausgeklügelte Strategie aufgrund von Programm Fehlern quasi unnötig ausgeklügelt zu haben fühlen sich mit Sicherheit irgendwann Verarscht.
Ich frage mich so oder so wie lange solche Software schmieden denken sie könnten Ihre Kunden auf solche Art und Weise verarschen, mit einem Ferrari mit eingebautem Trabant Zweitackt Motor würde man sich mit Sicherheit auch nicht wirklich zufrieden geben. Und wenn man mal ein bisschen genauer Recherchiert dann ziehen sich die Network Layer Probleme bei Eugen Systems wie ein roter Faden durch die Programmierung. Angefangen bei “Act of War” über “R.U.S.E” bis hin zu “Wargame: European Escalation”. 

Aus der aktuellen Final:


@00:40
David surrenders
TaZmania surrenders
AvCc surrenders
Helskga surrenders
Chomczul surrenders
Chomczul left the game


@00:00 :D
Ugarzo gibt auf

(ps: Eleazar is schon weg zu dem Zeitpunkt)




@03:32
iKrazy surrenders

Aus der Beta:


@06:56
Wargame is encountering problems with the Folowing Players:
McBean5 (bei einem angezeigten 40er Ping)
McBean5 surrenders
McBean5 left the game
@15:42
Loki surrenders
Loki left the game
RayDe surrenders
RayDe left the game
Man beachte DuddBuddas Ping bis RayDe das Spiel verlässt :)


Mal ein par Forenbeiträge?
Offizielles Wargame Forum: Jedes Spiel ist desync....
Offizielles Wargame Forum: häufige Verbindungsabbrüche
Offizielles Wargame Forum: Verbindungsverlust zur lobby
Offizielles Wargame Forum: Dico und dann koplett weg
Offizielles Wargame Forum: [EugeNet]Desync after one player disconnected
Offizielles Wargame Forum: Connection lost error
Offizielles Wargame Forum: Disconnected from game room
Habt ihr euch das Spiel gekauft?
Wie sind eure Erfahrungen?

Kommentare:

  1. Kann deinen Wutbericht nicht bestätigen. Ich spiele Wargame seit Release und habe eine Menge Spaß ohne auch nur einmal einen von dir genannten Fall erlebt zu haben.
    Das Spiel ist ausgewogen und im Team ein Spaßgarant. Meine Meinung!

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn ich dich jetzt vielleicht enttäusche. Hier ist keine Wut im Bericht. Ich halte mich an Fakten und erschreckende Übereinstimmungen. :)

    Aber jeder darf hier auch gerne Lobeshymnen Singen, ich hab nichts dagegen.

    AntwortenLöschen
  3. hi,

    ich kann nur bestätigen das es in 8/10 spielen Async wird.

    Grz

    AntwortenLöschen
  4. Wenn du CoH für ein gutes Spiel hälst, dann hast du eh schon mal keine Berechtigung zum Mitreden. Wargame trifft genau den Nerv, den sich Fans von Combat Mission wünschen.

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Dax, hier hat jeder die Berechtigung und darf jeder seinen Senf dazu geben, sogar du.

    AntwortenLöschen